Wir stärken unsere Theater und Orchester

30 Millionen Euro mehr bis 2022. Diese Summe stellt die Landesregierung NRW den Theatern und Orchestern im Land zusätzlich zur Verfügung.

Es profitieren 18 Kommunen von der zusätzlichen Förderung. Die Verteilung der Fördermittel richtet sich nach dem Anteil der Personalkosten der jeweiligen Einrichtung an den Gesamtpersonalkosten aller kommunalen Theater und Orchester. „Auf Initiative der NRW-Koalition stehen jetzt zum einen 20 Millionen Euro als Basisförderung zur Verfügung. Dazu kommen noch 10 Millionen Euro für besondere Vorhaben, der sogenannten Förderung zur Profilbildung. „Die NRW-Koalition hält damit ihr Versprechen, der Kultur wieder den angemessenen Stellenwert in ihrer Politik zu geben“, erläutert Olaf Lehne.
 
Bühne frei für Oper, Schauspiel, Tanz, Orchester und Kinder- und Jugendtheater in Düsseldorf. Der Zuschuss für das Jahr 2017 für Düsseldorf lag bei 1.389.000 Euro. Dieser Betrag wird für 2018 um 612.000 Euro erhöht. Insgesamt bekommen die Theater und Orchester in unserer Stadt bis 2022 2.040.000 Euro mehr“, betont Olaf Lehne. Damit ist es möglich, ein anspruchsvolles Programm auf die Beine zu stellen und neue Projekte anzugehen, für die bisher kein Geld da war. Jetzt können die Kulturschaffenden in Düsseldorf frei aufspielen.

Nach oben